article

Maispfannkuchen mit Wildfleisch

Für dieses Gericht müssen Sie im Vorfeld keine Zutaten trocknen, denn diese sind im Lebensmittelgeschäft erhältlich. Maismehl finden Sie in Biomärkten und im orientalischen Gemüsehändel. Das Fleisch ist in den meisten Supermärkten erhältlich, und das Eipulver können Sie über das Internet bestellen, außerdem es ist immer gut, etwas davon im Haus zu haben. Persönlich bevorzuge ich es, einen dicken Pfannkuchen aus den Zutaten zuzubereiten, Sie können aber auch zwei dünnere braten.

Sie benötigen

50 g Maismehl
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1/2 EL Zucker
1–2 EL Eipulver
150 ml Wasser
 25 g Ghee oder Butter zum Braten
50 g getrocknetes Rentierfleisch/Wildchips
3 EL Frischkäse

Zubereitung

Alle trockenen Zutaten zu Hause in eine transportfähige, dichte Tüte füllen.

Vor Ort Wasser hinzufügen und Tüte schütteln, bis die Zutaten sich aufgelöst haben. Alternativ können Sie die Zutaten im Topf verrühren, falls Sie einen Schneebesen zur Hand haben. Pfannkuchen in einer Pfanne beidseitig braten.

Servieren Sie die Pfannkuchen garniert mit Trockenfleisch und Frischkäse (oder Schnittkäse und Butter).

 

This recipe is from the book Fjällmat by Eric Tornblad (ISBN: 9789186773557)

Primus