Primus Gas

Primus hat das richtige Gas für alle Jahreszeiten und Zwecke. Unser Angebot umfasst drei spezielle Gasgemische für unterschiedliche Einsatzbedingungen: Summer Gas, Power Gas und Winter Gas bieten für jeden Einsatzzweck die jeweils optimale Energieeffizienz und Effektivität.

Power Gas ist unser vielseitigstes Gemisch und bietet exzellente Leistung auch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Summer Gas ist optimiert für maximale Brennstoffeffizienz in heißen Umgebungen bis zu 40 °C. Für kalte Temperaturen bis zu −22 °C haben wir Winter Gas entwickelt.

WINTER GAS

Gas für Temperaturen bis zu −22 °C

Jeder, der schon einmal bei Kälte einen Kocher mit Flüssiggaskartusche benutzt hat, kennt das Problem: je niedriger die Temperaturen, desto mehr fällt die Leistung des Kochers ab. Bei niedrigen Außentemperaturen nimmt der Innendruck der Kartusche mit fortschreitender Verwendung ab, und der Kocher funktioniert nur schlecht oder möglicherweise gar nicht. Sogar wenn sich noch Brennstoff in der Kartusche befindet! Warum das so ist? Flüssiggas verdampft immer schlechter, je kälter es wird.

Wie funktioniert das?

Das Geheimnis der Kälteunempfindlichkeit von Primus Winter Gas™ ist Vapour Mesh™, ein saugfähiges Papier im Inneren der Kartusche, das den Gasdruck erhöht und die Leistungsfähigkeit des Kochers verbessert. Vapour Mesh vergößert die Oberfläche für den Verdampfungsvorgang des Flüssiggases. Durch die vergrößerte Oberfläche kann das Flüssiggas seinen Aggregatzustand besser und schneller von flüssig zu gasförmig wechseln. Die Geschwindigkeit dieses Vorgangs sorgt für einen höheren Druck im Inneren der Kartusche. Im Vergleich zu herkömmlichen Kartuschen kann Winter Gas™ dadurch bei Temperaturen eingesetzt werden, bei denen es früher kaum möglich war, Gasbrennstoffe zu verwenden.

Im Vergleich

Vergleicht man zwei brandneue, volle Kartuschen miteinander (etwa unser altes Power Gas mit dem neuen Winter Gas), fällt der Unterschied zunächst nicht besonders auf, da der Innendruck bei beiden Kartuschen hoch ist. Erst mit zunehmendem Verbrauch sinkt der Druck, und die Vorteile werden ersichtlich. Bei herkömmlichen Kartuschen nimmt der Innendruck des Behälters bei niedrigen Temperaturen mit fortschreitender Benutzung ab, und der Kocher funktioniert nur schlecht oder gar nicht. Mit zunehmender Benutzung der Kartuschen macht sich dieser Effekt bemerkbar. Nach 60 Minuten Kochzeit liefert eine Kartusche Winter Gas ungefähr 9 % mehr Leistung als eine Kartusche ohne Vapour Mesh. Nach 120 Minuten steigt der Leistungsvorteil bereits auf 15 %.

 

 

Unser Winter Gas erhielt auf der Messe OutDoor 2014 die Auszeichnung „OutDoor Industry Award GOLD“ für Innovation im Bereich der Verbrennungs- und Heizsysteme. Der Preis gilt als einer der prestigeträchtigsten weltweit – mit nur sieben gekürten Gold-Gewinnern im Jahr 2014. Winter Gas war auf der Outdoor Trade Show 2014, der größten britischen Outdoor-Messe, auch Gewinner der Auszeichnungen „Camping Equipment“ und „Product of the Year“. 2015 erhielt Winter Gas die „Editors' Choice“-Auszeichnung der Fachzeitschrift Outdoor Magazine.

 

Summer Gas

Bei Temperaturen von +15 °C und mehr sorgen herkömmliche Gasmischungen dafür, dass die meisten Kocher von der Brennstoffzufuhr „überpowert“ sind und weniger effizient (ver)brennen: höherer Brennstoffverbrauch ist die Folge. Primus Summer Gas ist optimiert für sommerliche Bedingungen und Temperaturen bis zu 40 °C, wodurch das Gas auch in sehr heißen Umgebungen effiziente Leistung liefert.

Power Gas

Power Gas ist unsere vielseitigste Mischung und besticht vom Frühjahr bis spät in den Herbst durch exzellente Leistungsfähigkeit. Selbst wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, herrscht in der Power Gas-Kartusche genügend Druck, um einen Kocher zuverlässig mit Brennstoff zu versorgen. Der tolerierte Temperaturbereich ermöglicht den Einsatz dieser Kartuschen auch gerade dann, wenn die Temperatur- und Witterungsbedingungen unklar sind.

Entscheide dich für CO2-neutrales Gas

Primus Powergas ist ein klimaneutraler Brennstoff. Um die durch das Gas und die Kartuschen anfallenden CO2-Emissionen zu kompensieren, unterstützt PRIMUS das Darkwoods Project, das von der Nature Conservancy of Canada (NCC) und der Forest Carbon Group geleitet wird. Darkwoods ist eines der biologisch diversesten und ältesten Waldgebiete Kanadas und dank des Projekts ein dauerhaft geschütztes Naturschutzgebiet. Es ist das umfangreichste Naturschutzprojekt der kanadischen Geschichte und umspannt 55.000 Hektar Land mit 17 Wasserscheiden, 50 Seen und einem mehr als 600 Jahre alten Bestand an Rotzedern. Im Gegensatz zu angrenzenden Wäldern ist Darkwoods nicht länger von der Abholzung bedroht. Durch die Erhaltung und Neuanlage von Wäldern sowie die Einführung einer nachhaltigen Forstwirtschaft wird die Kohlendioxid-Speicherkapazität unseres Planeten erhöht. Da Bäume CO2 speichern, kompensieren wir damit die CO2-Emissionen unserer Kartuschen. Das gesamte Darkwoods-Gebiet in British Columbia wurde mittlerweile zum Naturschutzgebiet erklärt und nur ein kleiner Teil wird für nachhaltige Forstwirtschaft genutzt.

Hier kannst du mehr über unsere Nachhaltigkeitsarbeit erfahren

Primus