article

Ris á la campa

Eine schmackhafte Mahlzeit für den Nachmittag in den Bergen oder am See, besonders gut mit frisch gefangenem Fisch oder Rentierdörrfleisch. Das Rezept ergibt zwei Portionen.

Sie benötigen

1/2 Speisezwiebel
oder geröstete Zwiebel 
1/2 EL Speiseöl 
5 getrocknete Aprikosen 
1/2 TL Ingwer (gemahlen) 
1/2 EL Honig 
180 g Schnellkochreis 
180 ml Wasser 
Salz und Pfeffer 
 
Zusätzlich:
150 g Schinken 
oder getrocknetes Rentierfleisch
bzw. Fisch 
oder Quorn

Zubereitung (20 Min.)

Zwiebeln in etwas Speiseöl bei mittlerer Hitze für einige Minuten leicht anbraten, bis sie glasig sind (nicht verbrennen).

Aprikosen, Ingwer und Honig hinzufügen. 
Schnellkochreis hinzufügen und mitbraten, bis er glänzt.

Wasser hinzufügen und das Gericht bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist (etwa 5 Minuten lang). 
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sie können das Gericht mit weiteren Zutaten wie Brat- oder Dosenschinken, Rentierdörrfleisch, Quorn oder auch frischem Fisch garniert servieren.

Primus