Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produkte

        Primus x Silvervanproject – In Style zu Campen

         

        Wer wir sind

        Wir sind Sophie und Andes von Silvervanproject, wir haben uns auf der Uni kennengelernt und unseren ersten Van zusammen ausgebaut. Irgendwann haben wir auf der Suche nach „mehr“, unsere Jobs gekündigt und sind dann für 10 Monate durch Europa gereist. 

        Auf unserer Reise haben wir die schönsten Orte erkundet, wir waren wandern, surfen, haben viel Yoga gemacht und die Freiheit genossen. Dadurch haben wir die Liebe für's Reisen im Van für uns entdeckt und schon auf dem Roadtrip beschlossen, irgendwann einen neuen Bus auszubauen. Dieses irgendwann ist jetzt, denn wir bauen unseren Sprinter „Pumba“ aus und bringen das Vanlife auf das nächste Level. Wir sind sicher, dass uns das Vanlife so schnell nicht loslässt.

        Weshalb ein Camper Van?

        Wir haben uns dafür entschieden einen Camper auszubauen, da wir auch die Abenteuer vor unserer Haustür erkunden wollten und Urlaub für uns nicht aus langen Flugreisen bestehen sollte. Wir haben uns einen wirklichen Traum damit erfüllt, einen Bus auszubauen und wir hatten unglaublich viel Spaß schon beim Planen eines Van-Layouts und den vielen Details, die man in seinen ganz individuellen Van einfließen lassen kann. Für uns bedeutet es pure Freiheit in einem Camper zu reisen, denn wir erkunden die Welt, so wie wir es möchten. Wir bleiben an den Orten die uns gefallen oder ziehen weiter wenn uns die Entdeckerfreude erneut packt.

        Woran sollte man beim Ausbau eines Vans denken?

        Am Wichtigsten ist es wohl seine eigenen Bedürfnisse genau zu kennen und diese dann im Vanausbau zu berücksichtigen. Wofür willst du deinen Van haben? Willst du den Festival-Sommer vollkommen auskosten und keine Party verpassen? Oder willst du monatelang oder vielleicht auch jahrelang durch die Welt reisen? Diese Frage solltest du ganz am Anfang deines Ausbaus klären, denn die entscheidet nicht nur wie groß dein Wassertank oder dein Kühlschrank sein sollten, auch nicht nur die Größe deiner Batterien, oder die Frage einer Heizung wird so beantwortet Nein, auch die Frage, welches Fahrzeug du überhaupt brauchst. Mit einem extralangen Sprinter nur am Wochenende weg? Oder mit einem Caddy zu zweit ein paar Jahre um die Welt? Hmmm... vielleicht solltest du darüber nochmal nachdenken.

        Wenn du dein perfektes Basisfahrzeug gefunden hast, solltest du viele Skizzen zeichnen und deine Ideen sammeln und aufschreiben, damit du aus all dem den perfekten Ausbau zusammenstellen kannst. Es hilft außerdem, wenn du zwischendurch auf kleine Trips gehst und deinen Ausbau testest.

         Auf was solltest du achten, wenn du zusammen auf engem Raum lebst?

        Rücksicht aufeinander zu nehmen ist besonders wichtig, wenn man lange zusammen auf engem Raum lebt. Eine gemeinsame Reise soll vor allem Spaß machen. Das kann man im Van sicherstellen, wenn jeder dem anderen Platz lässt und diesen respektiert. Am Besten plant man diesem Platz schon während des Ausbaus fest ein.

        Was sind eure Tips um praktisch “in Style zu Campen” ?

        Wir können jedem empfehlen, seine Ausrüstung vor der Abreise genau zu überdenken und zu checken, denn sie ist später unglaublich wichtig. Mit der Qualität der Ausrüstung, seien es Kocher, Stühle, Geschirr, Besteck, oder auch die Qualität des Ausbaus steht oder fällt der spätere Trip. Wer gut ausgerüstet ist, wird später wahrscheinlich einen entspannteren Trip haben, mal ganz abgesehen davon, dass es viel mehr Spaß macht, mit guter Ausrüstung zu arbeiten.

        Für uns bedeutet Camping in Style, dass wir mit den bestmöglichen Camping Gadgets arbeiten, damit wir uns auf Reisen vollkommen dem Abenteuer widmen können. Auch hier ist die Vorbereitung besonders wichtig! Du solltest wissen, was du wirklich brauchst und haben möchtest und was nicht.

        Finde Silvervanprojekt auf Instagram hier: https://www.instagram.com/silvervanproject/








        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein