Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produkte

        Hot dogs - for a reason


        Henrik Orre

        Henrik wuchs in einer kleinen Stadt namens Tønsberg in Norwegen auf, in einer Familie, bei der Radfahren, gutes Essen und viel Zeit in der Natur großgeschrieben wurden. Heute lebt Henrik seinen Kindheitstraum und arbeitet als Koch – drinnen und draußen - unter freiem Himmel. Inspiriert vom Kochen in der Natur hat er mehrere Kochbücher geschrieben, die sowohl einfache als auch zeitaufwendigere Rezepte zur Zubereitung mit einem Outdoor-Kocher beinhalten. Er lebt mit seiner Familie im Zentrum von Oslo, wo er gerade einen weiteren seiner Träume verwirklicht: sein neues Restaurant Vélochef Club House, das voraussichtlich im Frühjahr 2021 eröffnen wird. Eine Hommage an gutes Essen und Radfahren.

        Der Vorteil des Lebens in einer von wunderschöner Natur umgebenen Stadt ist, dass es leicht ist, Zeit im Freien zu verbringen. Früher habe ich allein oder mit Freunden Radtouren gemacht oder längere Wanderungen mit meiner Frau Hedda unternommen, aber mit zwei kleinen Kindern muss das Outdoor-Leben etwas einfacher gehalten werden, nicht nur für die Kinder, auch für uns. Heute kann ein 3 Kilometer langer Spaziergang den ganzen Tag dauern. Und damit alle dabei Spaß haben, müssen wir uns entspannen und einen Gang zurückschalten. Indem ich das akzeptiere und die Welt durch die Augen der Kinder sehe, fallen mir Dinge auf, die ich sonst nicht gesehen hätte. Dadurch wird die Wanderung plötzlich auf ganz andere Weise spannend.

        Wenn ich mit meiner Familie draußen unterwegs bin, ist es ganz egal, wo wir sind. Das kann ein Wald sein, die Berge, ein Park, das Meer – es ist der Kontrast zur Stadt, der es spannend macht. Die Ruhe der Natur verlangsamt den Puls von allen. Und wenn wir die Kinder beobachten, wie sie mit Stöcken, Zapfen und Blättern spielen, motiviert uns das, dem geschäftigen Treiben der Stadt so oft wie möglich zu entfliehen. In der Regel machen wir Tagesausflüge, manchmal allerdings übernachten wir auch in einer der Hütten der Norwegian Tourist Association. In der Regel packe ich Nahrungsmittel für unterschiedliche Mahlzeiten ein, damit wir auf dem Weg genug zu essen haben, aber auch vor Ort kochen können. Zum Abendessen gehören Grillspieße oder Hot Dogs, die über offenem Feuer gegrillt werden, zu den Favoriten. Darum packe ich immer den kleinen Aeril Kocher ein. Der benötigt auch nicht viel Platz im Rucksack und wiegt wenig. Ich stelle ihn direkt auf das Feuer und habe im Handumdrehen eine heiße Oberfläche, auf der ich grillen kann. Normalerweise bereite ich die Grillspieße zu Hause vor, das macht das Kochen viel einfacher! Zum Frühstück oder Mittagessen bereiten wir oft Waffeln zu. Die Kinder entscheiden, was es gibt.

        Zeit mit meinen Kindern in der Natur zu verbringen, fühlt sich extrem wichtig an. Das liegt möglicherweise zum Teil daran, dass ich selbst als Kind viel draußen war, aber auch daran, dass ich sehe, wie die Kinder draußen wachsen und sich entwickeln. Und dass ich dann immer draußen kochen kann, ist ein tolles Geschenk.


        Henrik Orre
        Velóchef & restaurant owner of Velóchef clubhouse in Oslo
        Norway

        @henrikorre
        @velochef_clubhouse

        Other Stories


        • Erik Wiren

          Erik kjafbnv qlkajcn

        • Erik Wiren
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein