Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produkte

        Produktion und Qualität

        Wir wissen, dass unsere Kunden höchste Produktqualität erwarten. Eine Ausrüstung, die selbst unter extremen Bedingungen hält, was sie verspricht, und Zubehör, das ein Leben lang bei jeder Tour dabei ist. Daher investieren wir Jahr für Jahr einen erheblichen Anteil unseres Umsatzes in eigene Forschung und Entwicklung. Auf diese Weise können wir die technischen Möglichkeiten im Bereich Outdoor-Kochen Schritt für Schritt revolutionieren.

        All das beginnt im Testlabor unserer Zentrale in Solna. Hier steht unserem F&E-Team eine Vielzahl von Instrumenten, Werkzeugen und Testgeräten zur Verfügung. Die optimale Umgebung für unsere Ingenieure, die neue Prototypen bauen und sie unter den verschiedensten Bedingungen testen. Jeder Entwurf wird hier denselben strengen Testverfahren unterzogen, und bis Perfektion erreicht wird, muss der Entwickler immer wieder zurück ans Zeichenbrett gehen. Das alles geschieht, bevor ein Prototyp überhaupt in der Praxis getestet werden kann. 1994 verlagerten wir die Produktion unserer Kocher in eines unserer Nachbarländer an der Ostsee – nach Estland. Die geringe Entfernung zu Stockholm, Qualitätssicherung und eine lange Tradition der Handwerkskunst waren wichtige Faktoren, die unsere Entscheidung beeinflussten. Heute beschäftigen wir in unserer Produktionsstätte in Tartu 30 Facharbeiter.

        Nachhaltige Innovationen

        Seit der Gründung des Unternehmens ist es unser Bestreben, effiziente Kocher zu erzeugen, die nicht nur ein Leben lang (oder länger) bestehen, sondern deren Auswirkung auf Mensch und Natur auch so gering wie möglich ist. Man sollte nicht sparen, wenn es darum geht, ein Produkt zu erzeugen, das mehrere Generationen überdauern soll. Wir bei Primus machen keine Kompromisse – und kein Detail wird dem Zufall überlassen. Bis zur Endmontage durchläuft jeder Primus-Kocher deshalb drei Paar Hände. Unsere Gaslampen sowie unsere Expeditions- und Trekkingkocher werden vor dem Verlassen der Fabrik einem letzten Test unterzogen. So kannst du dich darauf verlassen, dass dein neuer Kocher einwandfrei funktioniert und viele Jahre zuverlässig genutzt werden kann. Unsere Produktionsphilosophie bei Primus ist es, Produkte herzustellen, die den Bedarf am Kauf eines neuen Produktes senken. Je länger die Lebensdauer eines Primus-Produktes ist, umso geringer sind die Auswirkungen auf das Klima.

        Ersatzteile 

        Ein Primus-Kocher wird im Laufe seines Lebens vielen Belastungen ausgesetzt. Daher konstruieren wir unsere Kocher so, dass sie leicht zu reparieren sind. Die Mehrheit der Kocher besitzt austauschbare Teile, und wir haben auch immer Ersatzteile für ältere Produkte auf Lager. Damit kannst du abgenutzte Teile so einfach wie möglich austauschen und so die Lebensdauer deines Primus-Produktes noch weiter verlängern. Selbst am Tag, an dem ein Primus-Kocher in den Ruhestand tritt, sollen seine Materialien recycelt werden und fortbestehen.


        Zu unseren Ersatzteilen ->

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein